Animal Factory Pedal Pit Viper V2

Wir haben die Basisschaltung und den Ton identisch mit dem geliebten Original beibehalten und zwei 3-Wege-Schalter hinzugefügt, die die Funktionalität erweitern:

Der MODE-Schalter stellt die Mindestverstärkung des Pedals ein und ermöglicht so einen größeren Clean-Bereich - falls Sie es wünschen. Der MIDS-Schalter schaltet zwischen dem ursprünglichen Tiefbassbereich für einen vollen Bereich und einer tiefen Basswiedergabe um, was ihn für Bassgitarren, Synthesizer und Drumcomputer mit einem starken Subwoofer nützlich macht. Das Ziel ist eine echte klangliche Flexibilität, die Ihnen hilft, sich laut und stolz abzuheben, egal, welche Quelle Sie durch das Pedal laufen lassen.

In einer drastischen Veränderung gegenüber unseren Anfängen haben wir die Bedienelemente mit funktionelleren Beschriftungen versehen, damit Sie das Handbuch nicht lesen müssen (aber es hilft, wenn Sie es tun!). Zu guter Letzt ist die 2019er Revision der Pit Viper mit einem neuen hypnotischen Design von Aniruddh Mehta versehen und mit einer lasergeätzten schwarzen Oberfläche versehen, um die Lesbarkeit zu verbessern.

Durch die Verwendung der HARD- und SOFT-Schalter in Verbindung mit den Steuerknöpfen können Sie verschiedene Dioden-Clipping- und Kompressionstexturen einwählen. Darüber hinaus lässt sich der Pit Viper hervorragend mit anderen Overdrives kombinieren und klingt auch auf Solid-State- oder Röhrenverstärkern hervorragend.


.
.

.

Video

Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren