Vermona Workshop with Tom Körting at SchneidersLaden

Am 15. November zeigt Tom Körting, was mit den feinen Modulen von Vermona machbar ist. Nachdem wir in den letzten Wochen einen performance-orientierten Donnerstag hatten, wird dieser Workshop etwas technischer und detaillierter sein. Als Entwickler und Hersteller von Synthesizern und Effektgeräten zeigt Vermona seit Jahren, dass sie in ihren Entwicklungen immer wieder kompromisslos hochwertige, innovative Konzepte anbieten können. Als Beweis - werfen Sie einen Blick auf den neuen fourMative Contour, einen ultraflexiblen Hüllkurvenmodulationsgenerator, der gerade veröffentlicht wurde. Aber auch Klassiker wie der fourMulator schaffen es immer noch, kreative Impulse zu setzen. Darüber berichtete Tobi Neumenann auch in seinem workshop in SchneidersLaden. Für diesen Workshop erwarten Sie einen vertieften Einblick in die Vermona-Module und musikalische Beispiele, was mit denen gemacht werden kann.

Donnerstag: 15. November -> Start: 19:30 Uhr bei SchneidersLaden

Die Aufführung ist auf 20 Personen begrenzt, also.....
Bitte schreiben Sie Timm (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Bestätigung: Die Teilnahme ist wie immer kostenlos!

 

Workshop with Lady Starlight at SchneidersLaden

Im November wird SchneidersLaden mit den letzten Workshopserien für dieses Jahr fortfahren - und wir beginnen mit einem echten Highlight! Wenige Tage nach ihrem Live-Auftritt im Berghain wird Lady Starlight die nächste Workshopreihe im SchneidersLaden eröffnen. Als langjährige Freundin und Kundin wurde Lady Starlight bereits von SchneidersLaden eingeladen, in diesem Jahr bei Berlin Atonal, in der Modular Schaltzentrale, zu spielen. Zusammen mit Mark Verbos präsentierte sie 3 Stunden kompromisslosen und improvisierten modularen Techno. Erwarten Sie also rohe, unkomplizierte Musik mit Maschinen - am 8. November ab 19:30 Uhr (wie immer) direkt nach dem regulären Anfänger Workshop.


Upcoming events at SchneidersLaden

November - Dezember 2018

Die regelmäßigen Veranstaltungen am Donnerstagabend im SchneidersLaden haben sich zu einer festen Institution unter interessierten Klangforschern entwickelt. Nicht nur Berliner kommen gerne, SchneidersLaden begrüßt zu jeder Veranstaltung Gäste aus aller Welt. Mit einem abwechslungsreichen Programm und spannenden Gästen können Sie immer wieder erleben, wie direkt der Kontakt zu Herstellern und Künstlern während der Veranstaltungen ist und wie viel Sie von ihnen lernen können. Sei es Surgeon, der über seine Erfahrungen (und mit seiner immensen Erfahrung) über seinen Eintritt ins Eurorack-Welt spricht und darüber, wie er was tut und was bei Live-Performances funktioniert - oder Wowa Cwejman, der Einblicke in die Entwicklung seiner erhabenen Module gibt und offen ist für Verbesserungsvorschläge aus dem Publikum während des Vortrags (wer hätte es für möglich gehalten, dass es überhaupt etwas zu verbessern gibt).
Aber auch andere Veranstaltungen wurden sehr gut angenommen - da war der Theremin Workshop von Carolina Eyck, einer der renommiertesten Spielerinnen der Welt -, die endlich einen Weg zeigte, das Theremin zu meistern. Oder die audiovisuelle Laserperformance von Bernhard Rasinger, der eindrucksvoll bewies, dass ein Laser mit seiner direkten und unmittelbaren Intensität eine ganz besondere Faszination auslösen kann. Um nur einige der Workshops bei SchneidersLaden zu nennen.
Was kommt als nächstes?

Im November wird SchneidersLaden mit den letzten Workshopserien für dieses Jahr fortfahren - und wir beginnen mit einem echten Highlight! Wenige Tage nach ihrem Live-Auftritt in Berghain wird Lady Starlight die nächste Workshop-Reihe im SchneidersLaden eröffnen. Als langjährige Freundin und Kundin wurde Lady Starlight bereits von SchneidersLaden eingeladen, in diesem Jahr in Berlin Atonal, in der Modularen Schaltzentrale, zu spielen. Zusammen mit Mark Verbos präsentierte sie 3 Stunden kompromisslosen und improvisierten modularen Techno. Erwarten Sie also am 8. November rohe, unkomplizierte Musik mit Maschinen - ab 19:30 Uhr (wie immer) direkt nach dem regulären Anfänger-Workshop.

Am folgenden Donnerstag (15. November) wird es wieder etwas technischer sein. Tom Körting zeigt, was mit den Modulen aus Vermona machbar ist. Als Entwickler und Hersteller von Synthesizern und Effektgeräten zeigt Vermona seit Jahren, dass sie in ihren Entwicklungen immer wieder kompromisslos hochwertige, innovative Konzepte anbieten können. Der neue fourMative Contour, ein ultraflexibler Hüllkurvenmodulationsgenerator, ist gerade erschienen. Aber auch Klassiker wie der fourMulator schaffen es immer noch, kreative Impulse zu setzen. Darüber berichtete Tobi Neumann auch in seinem Workshop bei SchneidersLaden.

Am 22. November zeigt Sacha Ketterlin vom Label Higher Resonance, wie es sein kann, sein Gehirn mit einem modularen Synthesizer zu massieren, der hauptsächlich aus Macbeth X-Series Modulen besteht - eine atmosphärische und intensive Ambient Performance ist zu erwarten. Die Veranstaltung der folgenden Wochen (29. November) ist Endorphin.es gewidmet - der Firma, nicht dem Stoff im Gehirn, der dich glücklich macht, sondern den Modulen zwischen deinen Fingern, die dich glücklich machen. Der Hersteller von eurorack-Modulen (mit vielleicht ungewöhnlichsten Panel-Designs) wird mit seinen Maschinen eine Live-Performance präsentieren und Sie über die Philosophie und Ideen hinter seinen Designs informieren. Und um dieses außergewöhnliche Jahr des modularen Wahnsinns zu beenden, begrüßen wir die Person, die alles begonnen hat - Dieter Doepfer ist unser Gast am Nikolaustag - 6. Dezember!

Markieren Sie also Ihre Kalender für die Veranstaltungen, die Sie für die interessantesten halten:

  • 08.11 – Lady Starlight
  • 15.11 – Vermona
  • 22.11 – Sacha Ketterlin
  • 29.11 – Endorphin.es
  • 06.12 – Dieter Doepfer




DigitalAnalog 2018 in Munich – with SchneidersLaden

Am Donnerstag macht sich SchneidersLaden auf den Weg nach München, um am ganz besonderen DigitalAnalog Festival teilzunehmen - und lässt das berühmte Karusell wieder zu einem organisch gespielten Instrument werden. Um die Entdeckerfreude in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten zu stellen, werden wir auch eine feine Auswahl an europäischen modularen Synthesizersystemen auf einem 5 m langen Tisch mit Kopfhörern für ein seidenweiches Look-and-Feel-Erlebnis installieren! Zu den vorgestellten Systemen gehören ACL, Analogue Systems, Endorphines, Frap Tools, SND, TouellSkouarn, Verbos Electronics und Vermona.

Wir hoffen, Sie dort zu sehen, um die Musik die wir alle lieben zu feiern, zu diskutieren und zu genießen!


Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren