Analogue Systems RS-110N Multimode Filter

Analogue Systems RS-110N Multimode Filter

Das RS-110N ist ein hervorragend klingendes, analoges Multimode-Filter mit Resonanz und vier verschiedenen Filtertypen. Als Besonderheit kann man in die Resonanzschleife andere Audioprozessoren einbinden.

Das Modul bietet zwei Audioeingänge, von denen jedes einen Pegelsteller hat."Unity Gain" wird bei Position 4 erreicht, darüber kann man das Signal am Filtereingang verzerren. Die Cutoff-Frequenz ist manuell in einem Bereich von 30 Hz bis über 15 kHz regelbar, mit zusätzlichen CVs bis 50 kHz. Es stehen separate Audioausgänge für die vier Filtertypen zur Verfügung: 24 dB Tiefpass, 24 dB Hochpass, 12 dB Bandpass und 12 dB Notch (Bandsperre). Die Resonanz reicht bis zur Selbstoszillation und bietet darüberhinaus eine Besonderheit. Die Buchsen Res-Out und Res-In funktionieren wie ein insert, d.h. sie erlauben das Einschleifen von anderen Audioprozessoren in den Feedback-Weg. Das können andere Filter sein, Verzerrer, Phaser, Delays, Frequenzschieber etc. Sehr abgefahrene Ergebnisse erzielt man, wenn man den Notch-Ausgang mit dem Resonanz-Eingang verbindest. Es klingt sehr metallisch und das Filterverhalten wird viel aggressiver. Generell macht es sehr viel Spaß, die Einzelausgänge mit den CV-und Audioaugängen über Kreuz zu verbinden und das Filter selbst modular zu nutzen.

Diese Version ist in der Dual-Bus-Version mit zwei Stromanschlüssen nach den Standards von Analogue Systems und Doepfer ausgestattet. – Adapter sind zum Betrieb nicht mehr nötig.

Alle Module von Analogue Systems werden betriebsbereit mit fünf Jahren Garantie nach Kundenwunsch im bevorzugten Rahmen oder Kabinett montiert geliefert.

Zur kurzfristigen Auslieferung bitten wir um die Bestätigung der entsprechenden Auswahl und Konfiguration durch Kunden oder Fachgeschäfte per Email auf www.analoguesystems.de

TE : 18
.
.

.

Article n°

  • AORS110NN

219

Video

Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren