Analogue Systems RS-510N Synthishaper

Analogue Systems RS-510N Synthishaper

Der Synthishaper wird unter der Lizenz von EMS hergestellt und ist ein Nachbau des EMS envelope shapers wie er von den Synthesizern VCS3, Synthi A und AKS her bekannt ist.

Es ist ein sehr einzigartiger Modulator, den mann als trapez- oder dreieckförmigen LFO nutzen kann und/oder als attack-hold-decay Hüllkurvengenerator. Der Trapezoid Generator hat als Parameter Attack, On, Decay und Off. Der "Off"-Parameter bestimmt eine Zeit, in der die Hüllkurve nicht neu gestartet werden kann. Stellt man eine sehr kurze Off-Zeit ein, so loopt sich die Hüllkurve und wird so zu einem LFO. Decay-Zeit kann spannungsgesteuert werden. Es gibt einen Gate-Eingang und einen Trigger-Taster, sowie zwei Signalausgänge, die mit einem gemeinsamen Regler in Amplitude und Polarität gesteuert werden. Zusätzlich hat das Modul einen internen VCA, der den Signal-Ein- und Ausgang erklärt. Der VCA wird nämlich vom Trapezoid gesteuert.

Diese Version ist in der Dual-Bus-Version mit zwei Stromanschlüssen nach den Standards von Analogue Systems und Doepfer ausgestattet. – Adapter sind zum Betrieb nicht mehr nötig.

Alle Module von Analogue Systems werden betriebsbereit mit fünf Jahren Garantie nach Kundenwunsch im bevorzugten Rahmen oder Kabinett montiert geliefert.

Zur kurzfristigen Auslieferung bitten wir um die Bestätigung der entsprechenden Auswahl und Konfiguration durch Kunden oder Fachgeschäfte per Email auf www.analoguesystems.de

TE : 18
.
.

.

Article n°

  • AORS510NN

309

Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren