Animal Factory Pedal Godeater

Animal Factory Pedal Godeater

Obwohl das Godeater Pedal hauptsächlich für die Bassgitarre entwickelt wurde, ist es wahrscheinlich die vielseitigste und flexibelste Pedal von Animal Factory.
Die extreme Kompression und die Sättigung der tiefen Frequenzen zeigen klar, dass wir es hier nicht mit einem Klon, sondern einem eigenständigen, modernen und neuartigen Design zu tun haben.

Die Hauptidee hinter dem Godeater Pedal war der Wunsch, ein Pedal zu haben, bei dem man ohne Verlust der tiefen Frequenzen die Verzerrung auf 100% drehen kann ohne das cleane Signal hinzufügen zu müssen.

Der Godeater unterscheidet zwischen globalem Gain und der Sättigung mit zweistufiger Gain Kontrolle.
Mit dem sehr musikalischen EQ lässt sich das Signal ausdünnen oder komplett in den Subbereich verbiegen.

Von subtilem Grummeln, dem Mischen von cleanen und verzerrten Sounds bis hin zu Doom-Akkorden, all das und noch mehr ist möglich. Der erweiterte Bassbereich macht es zum idealem Pedal für runtergestimmte oder Baritone-Gitarren, funktioniert aber auch einwandfrei mit Basssynths und Drummachines.

 

 


Strombedarf: 9-12V DC, 100 mA, 2.1 mm DC (Boss-style)
Input Impedanz: nom. 1MΩ, Output Impedanz: nom. ungefähr 2kΩ



Article n°

  • AFpGE

238

Impressum & Contact

Newsletter abonnieren