Flame Chord Machine 2

Flame Chord Machine 2

Das "Chord machine 2" Modul ist eine Kombination aus Akkord-Generator, Arpeggiator und Quantizer. Vor allem wurde das Modul zum Erzeugen von maximal 4-stimmigen Akkorden innerhalb eines Tonumfanges von maximal 8 Oktaven entworfen, kann aber auch zusätzlich gleichzeitig als Arpeggiator oder als Quantizer benutzt werden.

Es stehen 42 Preset Akkorde zur Verfügung und es können 16 eigene Akkorde gespeichert werden. Jeder Akkord kann in der Grundstellung (ROOT) oder in bis zu 3 weiteren Invertierungen (1st,2nd,3th) ausgegeben werden. Damit stehen insgesamt 232 Akkorde zur Verfügung. Das Modul kann zur Erzeugung von 2, 3 oder 4- Klängen benutzt werden und diese als Arpeggio extern getriggert ausgeben. Das Modul beinhaltet weiterhin 54 Preset Skalen und für weitere eigene Skalen stehen 16 Speicherplätze zur Verfügung.

Es ist möglich die Skalen als Arpeggio abzuspielen oder darüber eine Spannung zu quantisieren. Akkorde und Skalen werden auf dem Display / Tastatur-LEDs angezeigt und können einfach über die Tastatur editiert werden. Der Arpeggio-Kanal kann auch als Quantizer arbeiten, entweder triggerbar oder permanent arbeitend, wobei im letzteren Mode bei jeder erfolgten Quantizierung ein kurzer Triggerimpuls ausgegeben wird. Für songorientierten Liveeinsatz können Listen mit exakten tonalen Einstellungen programmiert werden, die dann per CV ausgewählt oder weitergesteppt werden können.


Stromverbrauch: 140mA auf +12 V und 20mA auf -12 V

TE : 12

Article n°

  • FLCM2

329

Video

Impressum & Contact

Newsletter abonnieren