Flame Unipolarinverter

Flame Unipolarinverter

Das Modul invertiert eine anliegende positive Spannung so, daß der Maximalwert zu Null wird und Null zum Maximalwert wird.
Die Eingangsspannung wird nicht in den negativen Spannungsbereich invertiert (Spiegelachse 0v), sondern spiegelt eine positive Spannung um eine einstellbare Achse innerhalb eines festgelegten positiven Spannungsbereiches ab 0v.

Es gibt 10 Bereiche, einstellbar in 1V Schritten.
Die Spiegelachse befindet sich immer auf der Hälfte des eingestellten Bereiches.

Ist kein Kabel in die Eingangsbuchse gesteckt, können mit dem Poti "Manualy" die Ausgangsspannungen von Hand geregelt werden.

Das Modul besitzt zwei gleiche Funktionsgruppen.

Anwendungen sind zum Beispiel die Invertierung innerhalb positiver Spannungsbereiche, GATE Invertierungen (0/+5v zu +5v/0v), oder gegenläufige Melodielinien.


TE : 6

Article n°

  • FLUPI

99

Impressum & Contact

Newsletter abonnieren