Haken Audio CVC MkIII Black - Control Voltage Converter

Haken Audio CVC MkIII Black - Control Voltage Converter

Der Control Voltage Converter ist ein hochauflösender MIDI-to-CV-Wandler, der speziell auf die dreidimensionalen Signale des Continuum Controllers ausgelegt ist.

Auf vier Kanälen geben je ein Gate-Signal sowie drei CV-Signale aus, die von den Fingerposition links/rechts sowie vorn/hinten und der Drucktiefe abgeleitet werden. Aufgrund der sehr hohen Datenausleserate des Continuum Controllers könnten bei normaler MIDI-CV-Wandlung hörbare Geräusche auftreten, doch der CVC verfügt über ein Datenfilter, um dies zu vermeiden. Mit optional erhältlichen Rackohren kann der CVC in ein 19"-Standardrack montiert werden.

 

Eigenschaften:

  • Der CVC basiert auf i2c-Chips, die direkt mit dem Continuum, ContinuuMini oder Osmose mit einer Datenrate von 400kHz kommunizieren.
  • Dieser CVC der dritten Generation bietet sowohl DIN5- als auch 3,5-mm-i2c-Anschlussoptionen und ermöglicht so den direkten Anschluss an alle Generationen von Continuums, ContinuuMini und Osmose ohne spezielle Kabel.
  • Beispiellose Pitch-Bend-Unterstützung von 8 Oktaven (96 Halbtonschritte) bei voller Continuum-Ausgangsauflösung (1 Cent), mit 16-Bit-Digital-Analog-Wandlern an allen einzelnen Steuerspannungsausgängen.
  • Das Continuum aktualisiert die Parameter mit einer viel höheren Frequenz als ein Standard-Keyboard. Die Aktualisierungsfrequenz des Fingerdrucks ist so schnell, dass die Aktualisierungen auf einem Standard-Midi-CV einen hörbaren Ton erzeugen können, was eine externe Filterung erfordert. Der CVC wurde unter diesem Gesichtspunkt entwickelt und benötigt daher keine externen Filter zur Rauschunterdrückung.
  • Die Base-Voice-Funktion des CVC ermöglicht es Ihnen, bestimmte Gruppen von CVC-Ausgängen zu aktivieren. So können Sie beispielsweise vier verschiedene monophone Patches patchen und während einer Performance zwischen ihnen umschalten.
  • Der CVC kann Steuersignale ausgeben, die von Daten stammen, die dem Midi-Eingang des Continuum zugeführt werden. So kann eine Continuum-Performance von einem Midi-Sequenzer aufgenommen und in den CVC eingespielt werden.
  • Abhängig von Ihrem analogen Synthesizer werden Sie bestimmte Vorlieben für die Spannungsbereiche der einzelnen Ausgänge Ihres CVCs haben. Der CVC kann durch spezielle Interaktion mit der Continuum-Spielfläche oder dem Continuum Editor jederzeit zwischen verschiedenen Spannungseinstellungen umschalten. Darüber hinaus kann die EaganMatrix so programmiert werden, dass sie vollständig benutzerdefinierte Steuerspannungen erzeugt; bis zu 8 Steuerspannungen können für eine Stimme definiert werden, wobei Formelmathematik, Shape-Generatoren, Delays und andere EaganMatrix-Funktionen in Ihre analoge Performance integriert werden.

 


Abmessungen: 38,1 cm x 15,3 cm x 4, 4 cm



Article n°

  • CVC black

650

related

Impressum & Contact

Newsletter abonnieren