Portable Darkness

Endorphin.es BLCK_NOIR ab sofort verfügbar!



BLCK_NOIR von Endorphin.es ist ab sofort auf Lager.

Es ist ein komplexes 7-stimmiges analoges Drum/Percussive-Synthesizer-Modul, das auf analogen diskreten CR-68/78-Schaltungen mit fortschrittlichen Rauschspektrum-Animationen und Effektprozessoren basiert.

Merkmale:

  • 30 TE Breite unter einem schwarzen Paneel, < 2 cm oder 3/4" tief
  • 7 Schlagzeugstimmen im analogen Kit: Bassdrum, Snare, Tamburin, geschlossene und offene Hi-Hat, Metallic-Beat und Becken
  • hybride Klangerzeugung: bandbegrenztes digitales Rauschen mit Spektrum-Animation, eingespeist in analoge Schaltungen
  • volldiskretes analoges erzeugungsbauteil, das induktivspulen anstelle von op-verstärkern verwendet
  • Integrierter Effektprozessor mit 8 drumorientierten Effekten, einschließlich zusätzlichem Aux-Eingang und Firmware-Update über Audio
  • charaktervolle Drums: für alle Musikstile geeignet - speziell abgestimmt auf Darkwave und Techno
  • getrennte analoge ausgänge und isolatorartiger endfilter mit resonanz für die hauptausgänge
  • Schwarze Knöpfe mit leuchtenden dunklen Linien für die Bedienung in der Dunkelheit.

Es wurde mit Fokus auf dunkle elektronische Musik entwickelt - starke Live-Performance-Features, Vintage-Flavour, in gewisser Weise limitiert, um die Benutzerfreundlichkeit zu maximieren, geeignet für verschiedene Musikstile - von Electro bis HipHop, Synthpop bis hin zu Industrial und komplexem Techno.

Denken Sie dran bald zu bestellen, denn die Module werden schnell ausverkauft sein! 

Theremin Workshop with Carolina Eyck at SchneidersLaden

Theremin Workshop bei SchneidersLaden mit Carolina Eyck - eine der prominentesten Thereminspielerinnen weltweit! Sie entwickelte eine spezielle Spieltechnik, die zu außergewöhnlichen Ergebnissen führt. Im Jahr 2006 veröffentlichte Carolina das erste umfangreiche Theremin-Methodenbuch mit dem Titel "The Art of Playing the Theremin" in deutscher und englischer Sprache. Die in diesem Buch beschriebene 8-Finger-Technik kann in Vorträgen, Workshops, Konzerten und Performances von Carolina Eyck in ganz Europa erlernt oder erlebt werden. Im September haben Sie die Möglichkeit, an einem speziellen Theremin Workshop von Carolina Eyck im SchneidersLaden teilzunehmen: 6. September um 19:30 Uhr.

Carolina wird ihre sehr seltene Pro-Version des Moog Etherwave Theremin mitbringen. Dieses Modell wurde vor einigen Jahren eingestellt. Es gilt als das professionellste und seriöseste Theremin-Modell, das Moog je gebaut hat. Durch die bessere Skalierung des Spielfeldes ist es besser für das professionelle Thereminspiel geeignet. Die Standard Moog Etherwave Theremine haben dieses besser skalierte Pitchfeld nicht. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die Spielbarkeit des Standard Moog Theremin (Plus) durch eine von Thierry Frenkel entwickelte Modifikation zu verbessern. Diese Änderung ist in einem Geschäft in Den Haag erhältlich. Es wird einen Moog Etherwave Plus mit dieser Modifikation zum Ausprobieren geben!

Wenn Sie bei SUPERBOOTH18 waren, haben Sie vielleicht Carolina bei einem Konzert auf der Seaside-Stage gesehen! Das Video zu diesem Konzert ist demnächst auf HerrSchneiders Vimeo-Kanal zu finden. Inzwischen gibt es dieses kurze Gespräch zwischen HerrSchneider und Carolina Eyck vor der SUPERBOOTH18.


Atonal Festival

Modular Schaltzentrale – Atonal Festival with SchneidersLaden

Zum vierten Mal ist SchneidersLaden Gastgeber der Modularen Schaltzentrale bei Atonal. Jeden Abend treten die eingeladenen Künstler in diesem einzigartigen ehemaligen Kontrollraum des Kraftwerks auf. Dazu stellt SchneidersLaden mehrere modulare Synthesizer unterschiedlicher Größe und Form zusammen - das Konzept ist es, mit diesen speziellen Maschinen neue modulare Formen zu erforschen. Das Programm der Schaltzentrale läuft jeden Abend parallel zu den Konzerten auf der Hauptbühne. Im alten Kontrollraum des Kraftwerks aufgestellt, bietet die Schaltzentrale eine einzigartige Plattform für intime und überraschende musikalische Experimente an den ausgewählten modularen Synthesizern von SchneidersLaden.

Der Raum bietet jeden Tag spontane Kollaborationen und überraschende Momente, unter anderem: Daniel Miller, Mark Verbos, Lady Starlight, Merlin Ettore, Robert Lippok, Octachoron, ZV_K, 2244 & COP, Mirages, Jessica Kert, Jako Jako, Benjamin Flesser & Adam Asnan, Palais d'Amour, Tom Körting und Feld. Begleitet von Mitarbeitern des legendären Synthesizer-Stores aus Kreuzberg sind die Künstler eingeladen, die gewohnten Auftritte und Konzerte zu verlassen.

SchneidersLaden dankt allen Künstlern, die sich dieser besonderen Herausforderung gestellt haben!

Weitere Informationen und das tägliche Programm werden auf stromkult.com, der Atonal facebook page und auf der offiziellen Webseite veröffentlicht.


Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren