Flame MÄANDER firmware update V2

Der Flame MÄANDER bietet eine analoge 12-Kanal-Bandpass-Filterbank, die durch einen internen Pattern-Sequenzer steuerbar ist. Klangquellen können der interne polyphone Wavetable-Oszillator, der analoge weiße Rauschkanal und eine externe Audio-Eingangsquelle sein.

Es gibt eine polyphone Notenspur (bis zu vierstimmige akkorde) und 14 Monospuren für den Audioeingang, die Quelle des weißen Rauschens und für jeden Filterkanal. Jeder Kanal enthält einen VCA mit individueller Hüllkurvensteuerung. Alle Spuren sind über MIDI-Noten zugänglich.

Erstellen Sie Ihre eigenen Patterns, speichern Sie sie im internen Pattern-Sequenzer als PATCH und spielen Sie sie "on the fly" ab. Mit dem internen Arpeggiator und der Keyboard-Scaler-Funktion können Sie sehr gut live jammen. Software-Updates, das Laden von Wavetables und das Speichern/Laden von Patches lassen sich einfach per MIDI-Sysex-Dump realisieren.

Das Firmware-Update ist hier erhältlich.

Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren