Articles in Category: Fachmessen

Alex4 at the NAMM Show 2020

  • NAMM Documentation
  • NAMM Documentation 12
  • NAMM Documentation 13
  • NAMM Documentation 14
  • NAMM Documentation 15
  • NAMM Documentation 17
  • NAMM Documentation 18
  • NAMM Documentation 28
  • NAMM Documentation 38
  • NAMM Documentation 42
  • NAMM Documentation 45
  • NAMM Documentation 47
  • NAMM Documentation 48
  • NAMM Documentation 6
  • NAMM Documentation 60
  • NAMM Documentation 63
  • NAMM Documentation 64
  • NAMM Documentation 71
  • NAMM Documentation 76
  • NAMM Documentation 79
  • NAMM Documentation 91
  • NAMM Documentation 94
  • NAMM Documentation 95

Auf der diesjährigen NAMM-Show konnten wir eine große Anzahl von Herstellern an unserem Stand begrüßen.

Dieter Doepfer kam, um einen innovativen 3D-Joystick und neue Module aus seiner Slim-Line-Serie vorzustellen. Wir waren besonders begeistert von dem neuen 133-2 mit MOD-Eingang

Das gesamte UDO-Team war mit von der Partie, um den kommenden Super6-Synthesizer vorzustellen. Und sie erhielten den Sonic State's Award für den besten polyphonen Synthesizer des Jahres 2020. Herzlichen Glückwunsch!

Simone, Antonio und Giovanni kamen mit FrapTools und FrapAudio, ihre neu gegründete Abteilung hat sich in der Pro-Audio-Abteilung niedergelassen. Sie präsentierten Brenso, den neuen Dual-Oszillator von FrapTools und den USTA-Sequenzer sowie FrapAudios neuer Kompressor.

Moritz Scharf von Endorphines präsentierte den neuen Ground Control-Sequenzer sowie eine neue Serie kleiner Eurorack-Module zur Vervollständigung ihres wachsenden Systems.

Vermona wurde von Gus Callahan vertreten, der den neuen Melodizer Sequencer/Quantizer auf sehr charmante und tiefgründige Weise erklärte.

Der wunderbare Harry Axten vertrat nicht nur Kenton, sondern war auch Gastgeber von Analogue Systems mit einem mächtigen RS-8000-Gehäuse.

Joel Davel stellte den Buchla Easel Command vor, eine neue Version des legendären Music Easel Instruments mit mehr Flexibilität und Unabhängigkeit, die zudem die Möglichkeit bietet, mit mehr Geräten zu kommunizieren.

Olafur Bogason von Genki Instruments kam an mehreren Tagen zu Besuch auf unserem Stand, wo der Genki Wave Ring an diversen Stationen im Einsatz war. 

Auch zu Besuch war Roman Filippov von Black Corporation mit seiner letzten Entwicklung: der Xerxes, ein achtstimmiger Clone des Elka Synthex.

Und wie in den vergangenen Jahren teilten wir unseren Stand mit Haken Audio, der das neueste Modell des Continuum präsentierte, das jetzt leichter und eleganter ist.

Die Besucher fanden auch viel Freude an einem dreistimmigem polyphonem System mit Modulen von Humble Audio, Supercritical Synthesizer und E-RM.

Auch zu hören auf unserem Stand waren ACL, AJh Synth, Animal Factory Amplification, Cwejman, Flame, Meng Qi, Sherman, Verbos und TouellSkouarn.

Besonderer Dank geht an Kii Audio, die uns ein Paar der hervorragend klingenden Kii Three Lautsprecher zur Verfügung gestellt haben. Schauen Sie sich diese hier an: www.kiiaudio.com

Zusammen mit der Präsentation neuer Geräte haben wir unsere Aufgabe übernommen, elektronische Musikinstrumente zu fördern und zu erklären. Da wir von Freunden und Partnern wie Verbos Elecronics umgeben waren, hatten wir eine wirklich gute Zeit, Musiker von so unterschiedlicher Art zu treffen, wie sie vielleicht nur die NAMM Show bietet. Und ehrlich gesagt, aus dem europäischen Winter kommend, hat auch die kalifornische Sonne ihren Teil dazu beigetragen.

Doepfer at the NAMM Show 2020

Doepfer wird bei der NAMM Show dieses Jahr vier neue Module neben dem neuen A-111-6 vorstellen :

das A-174-4, ein neues Joystick-Modul mit innovativen Funktionen, das A-183-4, ein vierfacher Pegel-Umsetzer, das A-130-8, ein achtfacher linearer VCA / VC Mixer, und das A-133-2, die Slim-Version des A-133 Dual VC-Polarizers mit einigen Verbesserungen und Ergänzungen.

Die beiden Module A-174-4 und A-133-2 sind noch im Entwicklungsstadium.

Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren