AJH MiniMod Sonic XV Filter black

AJH MiniMod Sonic XV Filter black

Das Sonic XV ist ein 4-Pol Diodenfilter, dessen Charakter sich deutlich von dem einer Transistorkaskade abhebt. Schaltung und Klang entsprechen dem Filter des Musonics Sonic V (später Moog Sonic Six).

Die Vorlage wurde allerdings um einige Funktionen erweitert. Der 24 dB Tiefpass verfügt zusätzlich über Ausgänge für 6 dB Tiefpass- und Bandpassbetrieb.
Darüber hinaus ist die Resonanz spannungssteuerbar.
Im Normalbetrieb setzt die Eigenresonanz des Filters erst oberhalb ca. 2 kHz ein, bei Verwendung des Resonanz-Waveshapers (siehe unten) sinkt diese Grenze bis auf ca. 150 Hz ab. Die 1V/Okt. Kalibrierung des zweiten Filter-CV Eingangs wird werksseitig in dieser Betriebsart durchgeführt. Dadurch kann das Filter dann über 3-4 Oktaven als Tonerzeuger gespielt werden.
Da zur Bewahrung des Klangcharakters keine Temperaturkompensation implementiert wurde, kann hier unter Umständen leichter Drift auftreten.

Weiterhin wurde das Filter um zwei spannungssteuerbare Waveshaper (am Audioeingang und im Resonanzweg). Beide verfügen über jeweils einen Drive- ("Wave") und einen 0-100% Mix-Regler. Der Audioeingang ist zusätzlich mit einem 3-stufigen Bias-Schalter ausgestattet, mit dem sich 3 verschiedene Variationen des Effekts anwählen lassen.

TE : 14
.

.

.

Article n°

  • AJHMMSXVb

365

Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren