AJH Synth - New modules unveiled at Superbooth 2019!

Precision Voltages

Manchmal ist echte Präzision bei Pitch-Steuerspannungen erforderlich - dieses Modul verfügt über einen superpräzisen "Cal"-Ausgang, der auf <1mV über 20V genau ist, was einem Cent über 20 Oktaven entspricht! Es ist ideal für die Kalibrierung der Skalierung von VCO's, denn wir verwenden seit drei Jahren eine eigene Version dieser Schaltung, um unsere eigenen MiniMod VCO's zu kalibrieren.

Es ist nicht nur eine Präzisions-Spannungsquelle, sondern auch ein sehr genauer Spannungsaddierer, hat zwei Kanäle (A & B) und beide Vollspannungen (Oktaven) oder 1/12 Volt-Schritte (Noten) können entweder zum Eingangssignal addiert oder davon subtrahiert werden. Perfekt zum Hinzufügen eines Spannungsoffsets zum Ausgang eines Sequenzers oder zum Hinzufügen von umschaltbaren Oktaven zu einem VCO, das nur über Grob- und Feineinstellungen verfügt.

Es hat auch einen "Mix"-Ausgang, der es ermöglicht, entweder A-Kanal für sich allein oder mit dem Dreiwege-Umschalter Kanal B kann entweder zu Kanal B addiert oder von Kanal B subtrahiert werden, und dies zusätzlich zu der Addition und Subtraktion pro Kanal, die vorhin erwähnt wurde....

Abmessungen: 10TE breit, 26mm tief

Entropic Doom

Dieses 14TE breite Modul ist ein spannungsgesteuerter rauschbasierter Oszillator, kurz Noisillator genannt. Es erzeugt 1/f Rauschen, das dann durch eine Rückkopplungsschleife gesendet wird, die es ermöglicht, das Rauschen in Abhängigkeit von den Einstellungen der Frequenz- und Resonanzsteuerungen oder der Eingangsfrequenz- oder Resonanz-CV's in unterschiedlichem Maße "abzustimmen". Die abgestimmte Schaltung kann auch FM-moduliert werden, für einige donnernde, schwungvolle Klänge. Wir haben helle und dunkle Ausgänge, die Vor- und Nachfilter sind. Der helle Ausgang hat immer ein gewisses Rauschen im Signal, während der dunkle Ausgang nur abgestimmt werden kann, wenn die 4-polige Resonanz gewählt ist. Wir haben auch einen externen Sync-Eingang, der die resonante Wellenform zurücksetzt, und wir haben auch einen Audio-Eingang, so dass ein externes Signal in die Resonanzschleife gemischt werden kann. Kombinationen von externen Wellenformen zu diesen beiden Eingängen können massive Drone-Sounds oder schwungvolle Sync-Sounds erzeugen.

Es gibt auch einen XOR-Ringmodulator, der auch als eigenständiges Modul eingesetzt werden kann. Schließlich haben wir einen XOR-Verstärker, der eine weitere unabhängige Schaltung ist, die verwendet werden kann, um Rauschen und Verzerrung zu jedem Audiosignal hinzuzufügen.

Abmessungen: 14TE breit, 26mm tief

Lunar Module

Hier ist ein bisschen Spaß für alle Fans von Raumfahrtmissionen aus dem vergangenen Jahrhundert! Dieses Modul wurde entwickelt, um den Boden zu Raum und Raum zu Boden Übertragungen aus der Apollo-Zeit wiederherzustellen.

Um "Mission Control Houston" zu sein, fügt die Quindar PTT-Taste (Push to Talk) einen kurzen 2.525Hz Quindar-Ton zum Beginn der Übertragung hinzu, dann wird am Ende der Nachricht die PTT-Taste oder der Schalter losgelassen und ein kurzer 2.475Hz Quindar-Ton zum Audio hinzugefügt. In diesem Modus ist die Bandbreite leicht reduziert.

Für "Astronaut comms" drücken wir den Capsule PTT-Schalter, mit dem wir dem Audiosignal farbiges Rauschen, Verzerrung, Bandbreitenreduzierung und entweder Brummen oder LGM (Little green men space tone) Rauschen hinzufügen können.

Natürlich kann das Lunar Modul auch verwendet werden, um Rauschen, Brummen, Verzerrung, Bandbreitenreduzierung und LGM-Rauschton zu jedem Audiosignal hinzuzufügen, und wenn das Mikrofon angeschlossen bleibt, können Theremin-ähnliche Sounds auch mit sorgfältiger Lautsprecherrückmeldung hinzugefügt werden.

Abmessungen: 6TE breit, 26mm tief

Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren